2015 08 – Alpstein

Streetparade oder Glockengebimmel?
Auch wenn nicht ganz einig, ob’s Gebimmel nun doch schadet oder nicht, zog es uns raus ins Grüne und rauf aufs Graue! Der “Stoss” bot die idealen Extrembedingungen – nämlich eingebildete 40 Grad im Schatten – um den neuen Gummi unter den Füssen zu testen.

Im Wettrennen gegen die Bähndler auf den Gamplüt, konnten wir am zweiten Tag mit einem sagenhaften Vorsprung von 3/4h einen ruhigen und entspannten Einstieg an der Schafbergkante starten. Den Schweiss einmal weggewischt, eröffnete sich uns eine wunderbare Landschaft inmitten der Alpsteinkulisse. Traumhaftes Wetter und natürlich super Gestein (Kalk) machten die 12 Seillängen zu einem einmaligen Erlebnis.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.